zur
 
Startseite 
Projekt-Team Projektteam

Die eL3-Kurse wurden in Kooperation der Universitäten Oldenburg und Erlangen-Nürnberg entwickelt und erprobt, beides traditionelle Einrichtungen der Lehrerausbildung.

Dabei wird Erlangen vertreten durch FIM-NeuesLernen, und Oldenburg durch die Medien-Didaktische Arbeitsstelle im Didaktischen Zentrum in Kooperation mit dem Department für Informatik, dem Institut für Geschichte, dem Fernstudienzentrum und dem Oldenburger Fortbildungszentrum.

Mit diesen Partnern werden verschiedene Kompetenzen im Projektteam sinnvoll gebündelt:

FIM-NeuesLernen der Universität Erlangen-Nürnberg (Projektkoordination)
FIM-NeuesLernen hat langjährige Erfahrungen mit mediengestützten Lern- und Qualifizierungssystemen. Seit 1986 führt es europäische Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich innovativer Lerntechnologien durch, hat u.a. 1994 das erste bundesweite Multimedia-Lernnetz entwickelt und seitdem erfolgreich etabliert sowie regional in einem solchen netzgestützten Lernsystem Lehrer/innen IT-Kenntnisse vermittelt.

Medien-Didaktische Arbeitsstelle im Didaktischen Zentrum der Universität Oldenburg
Die Mediendidaktische Arbeitsstelle im Didaktischen Zentrum ist eine Kooperationsplattform für die an neuen Medien interessierten Lehrenden der Universität. MeDiAs bietet seit mehreren Jahren für Lehramtsstudierende den Studienschwerpunkt "Neue Medien in der Wissensgesellschaft" an.

Department für Informatik, Abteilung Computer Graphics und Software-Ergonomie der Universität Oldenburg
Das Department bietet seit 1982 Fortbildungsveranstaltungen für "Informatische Grundbildung" und seit 1993 Informatikstudiengänge für die Lehrämter an Berufsbildenden Schulen und an Gymnasien an.
In der Abteilung Computer Graphics und Software-Ergonomie werden seit 1984 Fernstudienmaterialien zur Informatischen Grundbildung und eLearning-Software sowohl für das Informatikstudium als auch für verschiedene Schulfächer entwickelt.

Institut für Geschichte der Universität Oldenburg
Die Arbeitsgruppe Geschichtsdidaktik am Institut für Geschichte hat langjährige Erfahrungen in der Entwicklung von Lernmedien und der Durchführung multimedialer Seminare an der Universität. Sie wirkt aktiv bei der Gestaltung des Studienschwerpunkt "Neue Medien in der Wissensgesellschaft" mit.

Zentrale Einrichtung Fernstudium der Universität Oldenburg
Das Fernstudienzentrum hat breitgefächerte Erfahrungen in der Entwicklung und Durchführung von Fernstudienangeboten. Das Fernstudienzentrum ist auch an der Entwicklung eigener Fernstudienprojekte beteiligt. Gemeinsam mit dem Fachbereich Pädagogik betreibt das Fernstudienzentrum die Arbeitsstelle Fernstudienforschung der Universität Oldenburg.

Oldenburger Fortbildungszentrum (OFZ) für Lehrer
Das OFZ bietet im Auftrag des Niedersächsischen Kultusministeriums und der Schulabteilung der Bezirksregierung Weser-Ems regionale Lehrerfortbildung für alle Schulen der Region an.

Wer arbeitet woran?

Team Oldenburg                       Team Erlangen

back to top
graphical element: filler
Projekt-Beschreibung
zu den Kursen
Kontakt
Startseite
graphical element: filler


6. Dezember 2004 - Kommentare an: webwitch